vor

Anbaugerät Combi Clean

Wiedenmann

Das Anbaugerät Combi Clean ist für den Frontanbau an Traktoren und Geräteträgern vorgesehen. Aktuell sind Maschinenbreiten von 1100 bis 1750 mm erhältlich. Diese verteilen sich auf zwei Grundmodelle: das kleinere vom Typ 2350 für Fahrzeuge ab 26 kW (35 PS), das größere vom Typ 2600 für 44 kW (60 PS). Effektive Arbeitsbreiten bis 2100 mm werden damit abgedeckt. Als Besonderheit sind die Maschinen laut Hersteller sowohl zum Kehren von Schmutz als auch von leichtem Schnee ausgelegt. Je nach Kehrauftrag laufen sie mit unterschiedlichen Drehzahlen. Für ein sauberes Arbeitsergebnis sorgen nicht nur die rotierenden Seitenbesen, sondern gleichsam viele Konstruktionsmerkmale, darunter der Schwerpunkt auf der Walzenmittelachse. Ein
Gummischutz beidseits verhindert Schäden entlang des Kehrwegs, z. B. an Hauswänden.

 

© Wiedenmann