vor

Umkleidekabinen

SANA Trennwandbau

Einsatzbereiche:
In Hallenbädern, Sportanlagen, Krankenhäusern, Massagepraxen sowie öffentliche Einrichtungen wird die Robustheit der SANA Umkleidekabinen geschätzt.

 

Wandelemente:
Die Wandelemente bestehen aus 13 mm starken HPL-Platten, sind 100% wasserbeständig, sowie stoß- und kratzfest.

 

Rahmen:
Aluminium-Rundprofil mit integriertem Türanschlagprofil

 

Türen:
Die Türen bestehen aus 13 mm starkem Vollkernmaterial (HPL) und sind stumpf einschlagend.

 

Beschläge:
Die Umkleidekabinen sind mit einem Einriegelschloss mit einer beidseits feststehenden Nylon-Knopfgarnitur ausgestattet. Alternativ kann eine Unterbankzentralverriegelung eingebaut werden.

 

 

© SANA Trennwandbau