zurück vor

Vollholzfußboden

Moco M.A. Molfenter GmbH & Co. KG

Behagliche Wohnqualität aus Holz
Wenn die kalte Jahreszeit näher rückt, erhält die Wohnung wieder mehr Aufmerksamkeit. Warm und gemütlich soll sie sein und eine behagliche Atmosphäre ausstrahlen. Besonders angenehm ist da ein Boden aus Massivholz, der sich nachweislich auch auf Raumklima und Luftqualität positiv auswirkt und so zu einer gesunden Wohnumgebung beiträgt. Bei der Auswahl des Holzes für den Fußboden sollte neben der Optik auch die Nutzung des Raums eine Rolle spielen. Ideal für stark genutzte Räume ist etwa Pitch Pine, ein nahezu astfreies Nadelholz. Dieses besonders kernholz- und harzreiche Kiefernholz wird häufig zum Bodenbau etwa auf Bühnen oder in Tanzschulen eingesetzt. Es ist so widerstandsfähig, dass heute zum Teil 100 und mehr Jahre alte Dielen wieder aufbereitet und neu verlegt werden. Die Investition in einen echten Pitch-Pine-Boden bedeutet daher für jede Immobilie einen dauerhaften Wertzuwachs.

 

© Moco M.A. Molfenter GmbH & Co. KG